Ferienwohnung Reinhardshagen Umgebung Bildergalerie Kontakt Startseite
 

Umgebung

Reinhardshagen ist idealer Ausgangspunkt für interessante Tagesausflüge, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, in die nahe Umgebung. Das heißt, die hier genannten Ziele sind in 15-45 min. mit dem Auto erreichbar, oft sogar mit dem Fahrrad oder Linienbus.
In unmittelbarer Nähe lockt der Reinhardswald mit vielen Wanderwegen, dem Dornröschenschloß und Tierpark Sababurg oder dem Urwald.
Entlang der Weser, Richtung Bad Karlshafen, liegen die Bramburg, das Kloster Bursfelde, der kleine Ort Gieselwerder, um nur einiges Sehenswertes zu nennen. Egal ob man diese Gegend zu Fuß, mit dem Auto, dem Fahrrad oder auf dem Wasser erschließt – hinter jeder Flußbiegung gewinnt man neue Eindrücke von der abwechslungsreichen Landschaft des Weserberglandes.
Bad Karlshafen selbst verfügt seit Dezember 2004 über die Weserberglandtherme (von Veckerhagen aus mit tägl. Bus-Shuttle zu erreichen), ist aber besonders auf Grund seiner geschichtlichen Vergangenheit und historischen Bauten sehenswert. Von hier aus ist sicher auch ein Abstecher in den nahen Solling möglich.

Führungen in der Umgebung von Reinhardshagen und Nordhessen ...

Kanutour auf der Diemel
Schloss Wilhelmsthal

Eine andere Stadt mit vielen historischen Fachwerkhäusern und interessanter Geschichte ist Hann. Münden, dort wo Werra und Fulda zur Weser zusammenfließen. Da sie nur 11 km von Veckerhagen entfernt ist, bleibt es sicher nicht bei einem Besuch ...
Weiter östlich von Hann. Münden gelegen bietet der Werra-Meißner-Kreis und das Eichsfeld viel Sehenswertes. Rund um die Burgen Hanstein und Ludwigstein, bis 1989 durch die deutsch-deutsche Grenze getrennt, erstreckt sich ein riesiges Wandergebiet und kleine und größere Orte, wie Bad Sooden-Allendorf oder Heiligenstadt, laden zum Bummeln ein. Auch der Hohe Meißner ist für Wanderer und Geologie-Interessierte ein lohnendes Ausflugsziel.
Die größte Stadt in unserer Nähe ist Kassel mit modernen und historischen Sehenswürdigkeiten. Nicht weit davon entfernt Schloss Wilhelmsthal, der kleine Flughafen Kassel-Calden und der Dörnberg mit Alpenlehrpfad und Segelflugtradition.
Ein Gegensatz zu Kassel ist sicher die alte Universitätsstadt Göttingen, ca. 35 km von Veckerhagen entfernt. Die gemütliche Altstadt ist geprägt vom Studentenleben und der Nähe zum Harz.
Ein persönlicher Tip ist eine Kanutour auf der Diemel - vom Boot aus die Natur genießen, im meist flachen Wasser bis auf den Grund sehen können und die Tierwelt beobachten. Zum Abschluß im Hofgut Stammen auf der Terrasse sitzen und den Tag bei gutem Essen und Trinken ausklingen lassen ... Dies ist selbst bei uns Einheimischen und unseren Kindern ein „Muss“ in jedem Sommer !