Ferienwohnung Reinhardshagen Umgebung Bildergalerie Kontakt Startseite
 

Kassel

Kassel liegt in der Mitte Deutschlands und ist durch Autobahnen und ICE-Strecken sehr gut erreichbar. Trotzdem liegt Kassel mitten im Grünen, umgeben von Habichtswald, Reinhardswald und Kaufunger Wald. Der Bergpark Wilhelmshöhe ist einer der größten und schönsten Europas und somit gleichzeitig auch einer der eindrucksvollsten Kurparks. Der Barockpark Karlsaue im Zentrum Kassels hat mit der Blumeninsel Siebenbergen und der Orangerie die Größe des Fürstentums Monaco.

Die Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe

Eine Stadt, deren Namen man mit der zeitgenössischen Kunstausstellung documenta in Verbindung bringt, bietet auch noch viel andere Kunstschätze. Das Schloss Wilhelmshöhe beherbergt eine der größten und wichtigsten Rembrandt-Sammlungen , im Naturkundemuseum findet man den bekannten Goethe-Elefanten und die weltweit einzige Holzbibliothek. Sehenswert sind auch das Tapetenmuseum, das Museum für Sepulkralkultur und das Brüder Grimm Museum - 30 Jahre ihres Lebens verbrachten die Brüder Grimm in der Fulda-Stadt und haben auch hier ihre Märchen und Sagen gesammelt.

Jedoch ist Kassel nicht nur etwas für Kunstinteressierte und Spaziergänger. Am Bugasee, mitten in der Stadt, kann man surfen, radfahren, schwimmen, hat den Sandstrand direkt vor der Haustür. Im Naturpark Habichtswald sind im Winter die Loipen gespurt und der Skilift in Betrieb. Vom Flughafen Kassel-Calden aus kann man entweder Fallschirmspringen oder mit dem Heissluftballon über Nordhessen fahren.

Es gibt also eine Menge guter Gründe, die Documenta-Stadt zu besuchen und sie zu entdecken.

Eine gelungene Website ist die der Tourist Information Kassel.